Förderverein Ahrensdorf e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Poesiealbum

Poesie


Der beste Lehrmeister zu Weisheit
und Tugend ist die Liebe.
(Euripides; griechischer Tragiker,
485 - 406 vor Chr. )
***

Nicht da ist man daheim,
wo man seinen Wohnsitz hat,
sondern, wo man verstanden wird.
(Christian Morgenstern;
deutscher Schriftsteller,
1871 - 1914)
***

Urteile von einem Menschen
lieber nach seinen Handlungen
als nach seinen Worten ;
denn viele Menschen handeln schlecht
und sprechen vortrefflich.
(Matthias Claudius ;
deutscher Schriftsteller,
1740 bis 1815)
***

Mancher klopft mit dem Hammer
an der Wand herum und glaubt,
er treffe jedesmal
den Nagel auf den Kopf.
(Johann Wolfgang v. Goethe,
dtsch.Schriftsteller 1749 -1832)
***

Ein kluger Mensch macht
nicht alle Fehler selbst.
Er gibt auch anderen eine Chance.
(Winston Churchill;
britischer Staatsmann, 1874 - 1965)
***

Der Vorteil der Klugheit besteht darin,
dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.
(Kurt Tucholsky; deutscher Schriftsteller)
1890 bis 1935 )
***
Wie viele Freuden gewährt
nicht schon allein
die wahre und richtige
Wertschätzung der Dinge.
(Heinrich von Kleist; deutscher Dramatiker,
Lyriker u. Publizist; 1777 bis 1811)
***

Wenn wir eine Freude ganz ungetrübt
genießen sollen,
muss sie einem Menschen zuteil werden,
den wir lieben.
(Marie v. Ebner - Eschenbach;
dtsch.Schriftstellerin; 1830 bis 1916
***

Hoffnung ist eine Art von Glück,
vielleicht das größte Glück,
das diese Welt bereithält.
(Sir Samuel Jonson; englischer
Schriftsteller, Essayist und Moralist; 1709 bis 1784)
***

Glücklich allein ist die
Seele, die liebt.
(Johann Wolfgang v. Goethe;
dtsch.Schriftsteller)
***

Jeder Zustand, ja jeder Augenblick
ist von unendlichem Wert,
denn er ist der Repräsentant
einer ganzen Ewigkeit.
(Johann Wolfgang  von Goethe)
***
Es sind die kleinen Lichtblicke
die unser Leben erhellen, unsere Seele erfreuen und jeden Tag
zu einem besonderen Erlebnis machen.
Verfasser unbekannt
***

Man soll machen, was einem Freude verheißt.
Es besteht die größte Wahrscheinlichkeit,
dass es auch der Welt eine Freude sein wird.
(Thomas Mann; dtsch.Schriftsteller; 1875 - 1955 )
***
Gibt es eine bessere Form mit dem Leben fertig zu werden,
als mit Liebe und Humor ?
(Charles Dickens; englischer Schriftsteller; 1812 - 1870)
***

Nie von anderen Dank erwarten, aber immer selbst dankbar sein können,
das ist das Privileg einer recht gebauten Seele.           
(Theodor Heuss; 1884 - 1963;
erster Bundespräsident Deutschlands)
***

Nicht weil es schwer ist, wagen wir die Dinge nicht,
sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
(Seneca; 4 vor Chr.- 65 n.Chr.; Philosoph, Dramatiker, Naturforscher)
***
Du musst nicht besser sein als andere.
Du musst immer nur du selbst sein.

(Pierre Franckh; dtsch.Schauspieler u.Autor; geb.1953; )
***
Habe niemals Angst etwas neues auszuprobieren,
bedenke die Arche wurde von Amateuren gebaut,
die Titanic von Profis.
(Verfasser unbekannt)
***
Das Geheimnis der Zufriedenheit ist die
Kunst, das, was man hat, zu genießen und alles
Begehren nach Dingen, die jenseits der persönlichen
Möglichkeiten liegen, aufgeben zu können.
(Lin Yutang; chinesischer Schriftsteller; 1895 - 1976)
***
Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
nicht das Besitzen sondern das Erwerben,
nicht das Da-Sein, sondern das Hinkommen,
was den größten Genuss gewährt.
(Carl Friedrich Gauß; deuitscher Mathematiker; 1777 - 1855)  
***

Begeisterung ist kein augenblicklicher Rausch,
sondern eine Grundform des Lebens.
(H.G.Schwieger; dtsch.Schriftsteller)
***
Jeder Tag ist wie eine
neue Seite im Rahmen
deines Lebens
und nur du bestimmst,
wie die Geschichte weitergeht ...
(Verfasser unbekannt)
***
Das Leben ist voller
Überraschungen
und schon am Morgen
kann dir ein kleines Wunder blühen.  
(Verf.unbekannt)
***

Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht.

(Mahatma Gandhi; indischer Rechtsanwalt und Publizist; 1869 -1948)
***
Liebe ist das Größte auf der Welt.
Es gibt nichts als die Liebe.
(Oscar Wilde; irischer Schriftsteller; 1854 -1900)
***

Denn um klar zu sehen, genügt ein Wechsel der Blickrichtung.

(Antoint de Saint-Exupéry; franz. Schriftsteller und Pilot; 1900 - 1944)
***
Das Glück hält sich manchmal im Unbekannten versteckt.
(Victor Marie Hugo; französischer Schriftsteller; 1802 - 1885)
***
Wer auf der Suche nach dem großen Glück
die vielen kleinen Glücksmomente in sein Herz lässt,
der hat das wahre Glück bereits gefunden.
(Verf.unbekannt)
***

Vergiss nicht - man braucht nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen.
(Marc Aurel; römischer Kaiser und Philosoph; 121 n.Chr. - 180 n. Chr.)
***
Lerne loszulassen, das ist  der Schlüssel zum Glück.
( nach Buddha)
***
Stilles, bescheidenes Leben gibt mehr Glück als erfolgreiches Streben, verbunden mit beständiger Unruhe.
(Albert Einstein; dtsch Physiker; 1879 - 1955)
***
Jeder Tag ist wie eine neue Seite
im Roman deines Lebens
und nur du bestimmst, wie die Geschichte weitergeht...
(Verfasser unbek.)
***
Tausend Möglichkeiten
laden uns zu neuem Leben ein.
(Christian Morgenstern)
***
Wenn wir unsere  Herzen für die Liebe öffnen, dann lassen uns Schnee und Kälte nicht frieren.
(Verfasser unbekannt)
***

Wohin du auch gehst, geh mit deinem Herzen
(Konfuzius)
***
Das Außerordentliche geschieht nicht auf glattem, gewöhlichem Wege.
(Johann Wolfgang v.Goethe)


***
Die Summe des Lebens sind die Stunden, wo wir lieben.
(Wilhelm Busch)
***
Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet.
(David Hume)

***
Suche die kleinen Dinge, die dem Leben Freude geben.
(Konfuzius)
***
Die Reise des Lebens besteht nicht nur darin, neue Welten zu suchen, sondern eigene mit offenen Augen zu betrachten.
(Verf. unbekannt)
***

Da, wo Liebe ist, ist  der Sinn des Lebens erfüllt
(Dietrich Bonhoeffer)

***

Nimm dir Zeit für die schönen Seiten des Lebens und genieße jeden Tag, als wäre er ein kleines Wunder
(Verf.unbek.)
***
Wer das Leben als ein Meer an Möglichkeiten begreift und vertrauensvoll hineintaucht,wird viele kleine Wunder entdecken.
(Verfasser unbek.)

_***
Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen.
(Wilhelm Busch)
***
Es gibt Orte, die sich nicht mit Worten beschreiben lassen, weil sie jedem eine andere Geschichte erzählen würden.
(Verfasser unbek.)
***
Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das ganze Leben hindurch.
(Franz Grillparzer; österreich. Schriftsteller)
***
Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht, sondern dass man in die gleiche Richtung blickt.
(Antoine de Saint-Exupéry)
    
  ***___
Nicht die Glücklichen sind dankbar.
Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.
(Francis Bacon)
***
Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen,wird nie alt werden
(Franz Kafka)
***
Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst,
sondern darin, dass du immer willst,was du tust.
(Leo N. Tolstoi)
***

Begeistere dich für das Leben. Das bloße Gefühl zu leben, ist Freude genug.

(Emely Dickinson)
***
Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können
(Jean Paul)
***
Nichts auf der Welt ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
(Victor Hugo)

***
Das Glück erkennt man nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Herzen.
(aus Norwegen)

***
Wer ein Auge für die Natur hat, ist überall von Schönheit umgeben.
(Verf.unbek.)
***

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü